Direkt

Fair

   Transparent

Wir machen keine Krompromisse

 

Direct Trade Model (Direkthandelsmodel) – Wir haben uns für diesen neuen Ansatz für den Kaffeehandel in unserem Geschäftsmodell entschieden.

Als Social Entrepreneur oder Sozialunternehmer sind wir davon überzeugt, dass es das Richtige ist, weil es mit unserer Vision übereinstimmt, um Ihnen die besten Kaffees und Espressos der Welt zu bieten.

 

Unser transparentes Geschäftsmodell und die engen Beziehungen, die wir mit den Kaffeeproduzenten, Importeuren schmieden, ermöglichen es uns, Ihnen ein Versprechen von kompromissloser Qualität unserer Produkte zu bieten.

 

„Fairer Handel ist eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht und nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt.“ So lautet die Definition der internationalen Dachorganisationen des Fairen Handels FLO e.V., WFTO und EFTA.

 

„Die am fairen Handel Beteiligten haben ein berechtigtes Interesse an Informationen über die tatsächlichen Auswirkungen des fairen Handels auf Kooperativen und Kleinbauern,“ sagte Detlev Grimmelt, TransFair-Vorstand Marketing und Finanzen beim Hidden-Hunger-Kongress in Stuttgart 2017.

 

Aktuelle Studien von Transfair International belegen, daß die Bauern von dem Geld, das sie mit dem Fair-Trade-Kaffee verdienen nicht leben können. Mehr zum Thema im Blog.

 

Direct Trade ist fair+++

 

Wir stehen voll und ganz hinter der offiziellen Definition des Fairen Handels. Fair ist bei uns fester Bestandteil des Direct Trade. Die Kaffeebauern erhalten für ihren Spitzenkaffee einen Preis, der weit über dem Weltmarktpreis und auch über dem Fair-Trade-Preis liegt. Durch den direkten Verkauf bleibt den Bauern und ihren Familien mehr zum Leben. Nichts wandert in fremde Taschen.

 

Direct Trade. Kompromisslose Qualität. Soziale Verantwortung.

 

Nachhaltiger Kaffeeanbau braucht vertrauensvolle Marken!

social coffee bar made with love logo

Kaffee braucht Liebe – Kaffee ist Genuss!

SCB – MADE WITH LOVE – Kompromisslose Qualität.
Da trinkt jeder gerne eine zweite Tasse.
Jeden Tag mit gutem Gewissen genießen.

social coffee bar tracking logo

Kaffee braucht Herkunft – die Konsumenten Sicherheit!

Der SCB – Coffee Tracking Code macht es möglich, den Weg des Kaffees vom Strauch bis zur Rösterei lückenlos nachzuvollziehen. Daher können wir unseren Kunden dieses kompromisslose Qualitätsversprechen geben.

rent your own coffee tree logo schwarz

Kaffee braucht Zeit – die Produzenten Sicherheit!

 

SCB – RENT YOUR OWN COFFEE TREE – Investieren Sie in Ihren eigenen Gourmetkaffee – mit der Patenschaft in die Zukunft geführt. Die Zukunft des Kaffee sichern bedeutet mehr, als nur morgen auch noch „vernünftigen“ Kaffee genießen können.

kaffeebuendnis logo

Trinken Sie noch Kaffee, der „bitter“ schmeckt?
Ihre Stimme für den Kaffeecent!

Keine Kinderarbeit, faire Arbeitsbedingungen, die gerechte Entlohnung aller Beteiligten und einen nachhaltigen Kaffeeanbau – das alles braucht Aufmerksamkeit und Sie – machen Sie mit – jede Stimme zählt.

Wir fordern die zukünftige Bundesregierung auf, den Kaffeecent einzuführen und so den nachhaltigen Konsum zu fördern.

Header Grafik: ©Jörg Volkmann | #13487377 | fotolia.de