rent your own coffee tree weiss
Rent your own coffee tree → mit Wertgutschein die Zukunft von Kaffeebauern sichern.

Für € 2,14 einen Wertgutschein kaufen. Sie erhalten dafür einen Wertgutschein im Gegenwert von € 6,-.

Rent your own coffee tree

 

Sie kaufen für € 2,14 (inkl. 7% MWSt) einen Wertgutschein.
Sie erhalten dafür einen Wertgutschein im Gegenwert von € 6,-.

 

Ihr Vorteil: Sie bekommen hochwertigen PachaMama Gourmetkaffee der neuen Ernte und darauf € 6,- Rabatt (€ 2,-/kg) im Shop von ”Wir sind Kaffee.com”. Sie sichern sich damit besten Kaffee zum besten Preis für die Ernten 2018/19/20. Wahlweise können Sie Ihren kompletten Wertgutschein auch bereits im ersten Jahr 2018 einlösen.

 

Der Vorteil für die Kaffeebauern und -bäuerinnen der Asociación Grano de Oro de Miguel Grau: Die 2,- Euro werden direkt bezahlt für notwendige Investitionen, unter anderem organischer Dünger und neue Pflanzen. Diese Investition kann zu zweieinhalbfach höheren Erträgen führen und sichert langfristig ein besseres Leben für die Mitglieder der Asociación.

Die neue Art des Handel(n)s – so funktioniert’s

Weg 1: Sie bestellen jetzt die neue PachaMama Ernte beim Crowdfunding bei Start Next.com. Gleichzeitig kaufen Sie einen Wertgutschein für € 2,14 (inkl. 7 % MWSt).

Weg 2: Sie kaufen für € 2,14 einen Wertgutschein beim Crowdfunding

rent your own coffee tree bauern

Rent your own coffee tree – Kleine Sache, große Wirkung!

 

1. Rent your own coffee tree ist eine günstige Anschubfinanzierung für die Asociación. Das Geld wird als Anzahlung/Vorauszahlung für zukünftige Ernten an die Asociación gezahlt zum Kauf notwendiger Betriebsmittel wie organischer Dünger und neue Kaffeepflanzen. Zeithorizont des Projektes beträgt 3 Jahre.

 

2. Zur Förderung der wirtschaftlichen Unabhängigkeit benötigt die Asociación € 60.000,-. Die Bauern zahlen für das Geld Zinsen in Form eines Rabatts auf den Rohkaffee der zukünftigen Ernten.

 

3. Durch nachhaltige Anbaumethoden produzieren die Kaffeebauern und -bäuerinnen einen Spitzenkaffee mit höchster Qualität, schonen die Umwelt und gewinnen gleichzeitig langfristig treue Kaffeegenießer und Kunden in Deutschland.

rent your own coffee tree infografik

“Gib einem Hungernden einen Fisch, und er wird einmal satt, lehre ihn fischen, und er wird nie wieder hungern.” (altes chinesisches Sprichwort)

Mit dem Projekt Rent your own coffee tree baut “Wir sind Kaffee.com” eine Brücke zwischen den Verbraucher und Verbraucherinnen hier und den Kaffeebauern und -bäuerinnen der Asociación Grano de Oro in Peru. Rent your own coffee tree hat das Ziel, dass die Cafetaleros und Cafetaleras weiter in den nachhaltigen Kaffeeanbau investieren und so langfristig ihre Lebenssituation verbessern.

Denn nur, wenn die Menschen in Miguel Grau eine wirtschaftliche Perspektive haben und einen angemessenen Lebensstandard, bleiben sie auf dem Land und bewirtschaften ihre Felder. Ist das nicht der Fall, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis sie in die Städte ziehen und dort in den Slums ihr Glück versuchen, wie so viele Millionen andere. Rent your own coffee tree ist Hilfe zur Selbsthilfe, damit es den Menschen in Miguel Grau schnell besser geht.

Wir sind überzeugt: Die beste Hilfe ist immer die, die den Menschen hilft, auf eigenen Beinen zu stehen.

Rent your own coffee tree hat ganz klare Vorgaben und Ziele. Oberstes Ziel ist, dass die Cafetaleros und Cafetaleras der Asociación Grano de Oro eine Starthilfe bekommen, um wirtschaftlich selbständig zu sein und unabhängig von staatlichen Zuschüssen. Die Investitionen, die damit getätigt werden, helfen ihnen in diesen drei Jahren auf die Beine.

Die Bauern der Asociación Grano de Oro leiden noch immer unter den Folgen des Kaffeerostbefalls, der 2013 einen Großteil der Kaffeepflanzen vernichtet hat. Für den Kauf neuer Kaffeepflanzen haben die Bauern Kredite aufgenommen, der Zinssatz beträgt 30 Prozent.

Die Bauern sind hoch verschuldet und haben nicht genügend Geld, um organischen Dünger für die bestehenden Kaffeefelder zu kaufen und neue, qualitativ hochwertige Pflanzen, um neue anzulegen. Gleichzeitig müssen sie ständige produktionssteigernde Pflegemaßnahmen durchführen. Dazu gehört zum Beispiel, dass die Kaffeesträucher gepflegt und beschnitten werden müssen.

Mit dem Geld kaufen die Bauern vor allem neue Kaffeepflanzen und organischen Dünger für hochwertigen Qualitätskaffee. Auch für die ständigen produktionssteigernden Pflegemaßnahmen sowie die Aus- und Weiterbildung der Kaffeebauern und -bäuerinnen braucht die Asociación Geld.

Der Dünger, den die Bauern brauchen, kommt direkt von der peruanischen Insel Paracas. Dort wird auch heute noch Guano abgebaut, ein wertvoller organischer Dünger, der vor allem Stickstoff und Phosphat enthält. Beides ist wichtig für das gesunde Pflanzenwachstum. Guano entstand aus den Exkrementen von Seevögeln, die an der südamerikanischen Pazifikküste leben.

Transparent und zweckgebunden werden die € 2,- zu 100 Prozent an den PachaMama Europa-Importeur Knauer & Knauer GmbH weitergeleitet. Mit dieser Zahlung erhält “WirsindKaffee.com” ein „Anwartschaftsrecht“, eine „Reservierung“, auf die kommenden drei Ernten von den Kaffeefeldern der Asociación Grano de Oro de Miguel Grau.

Die Knauer & Knauer GmbH gibt die Anzahlung zu 100 Prozent an die Asociación Grano de Oro weiter. Die Gelder werden zweckgebunden in der Asociación eingesetzt und vom Leiter/Manager und von Michael Scherff verwaltet.

Alles was auf dem Feld passiert, wird vom Leiter/Manager der Asociacion sowie von Michael Scherff dokumentiert. In regelmäßigen Abständen berichten sie und Walter Knauer von Knauer & Knauer GmbH über die Arbeiten und Fortschritte auf der Kaffeeplantage.

Gemeinsam verfolgen wir auf auf der Website von “WirsindKaffee.com” und auf Facebook, wie unser Geld im wahrsten Sinne des Wortes Früchte trägt. Mit kurzen Videos, Fotos oder Interviews lassen wir Sie an den Arbeiten in Miguel Grau “live” teilhaben.

Im Moment bringt ein Hektar Kaffeepflanzen in Miguel Grau nur zwischen 500 und 600 Kilo Kaffee, weil die Bauern nicht genügend organisches Material haben, um die Pflanzen ausreichend zu düngen. Ihnen fehlt unter anderem das Geld zum Kauf des notwendigen organischen Düngers. Mit der Hilfe von Rent your own coffee tree können sie so viel Dünger kaufen, dass sie bedarfsgerecht düngen können.

Die erste Düngung erfolgt zu Beginn der Blüte, die beiden anderen im weiteren Verlauf der Vegetation. Allein mit dieser Maßnahme kann der Ertrag unter normalen Bedingungen um das 2,5-fache gesteigert werden. Statt 600 Kilo können die Bauern bereits im nächsten Jahr 2.000 Kilo Kaffee pro Hektar ernten.

Zusätzlich reicht das Geld von Rent your own coffee tree noch für 500 Jungpflanzen für jeden Kaffeebauern. Damit können weitere Felder angelegt werden, die nach zwei bis drei Jahren ebenfalls Ertrag bringen.

Damit es ein Social Business ist, beteiligen sich alle Beteiligten der Wertschöpfungskette daran – vom Bauern bis zum Endverbraucher. Und alle Beteiligten haben einen Vorteil dadurch.

Die Starthilfe/Anzahlung von € 60.000,- ist ein Social Business. Es hilft und wird von allen Beteiligten getragen, die auch davon profitieren.

Knauer & Knauer und Wir sind Kaffee.com haben Vorteile durch die erhebliche Reduzierung der Kosten, die sich entlang der gesamten Wertschöpfungskette aus dem Projekt Rent your own coffee tree von “WirsindKaffee.com” ergeben. Sie geben diese Vorteile an ihre Kunden und Kaffeefreunde weiter.

Genauso wichtig wie die Zahlung eines fairen Preises sind die weiteren Vorteile für die Kleinbauern, die in der Asociación Grano de Oro de Miguel Grau organisiert sind. Sie profitieren zusätzlich von den sozialen und nachhaltigen Gemeinschaftsprojekten. Mit der Planungssicherheit, die wir gemeinsam für die nächsten drei Jahre schaffen, erhalten sie die Möglichkeit zur Eigenkapitalschaffung und haben damit den Grundstock für weitere Investitionen.

Kaffee genießen und Genuss & Glück verschenken!

 

Sich Gourmetkaffee über Jahre reservieren und gleichzeitig damit bewusst und gezielt fördern. Die Menschen dort in eine bessere Zukunft führen.

 

Wer sich zu mehr als nur zu exzellentem Kaffee hingezogen fühlt ist hier gut aufgehoben. Wir möchten Ihnen die saisonal bedingten Arbeiten im Kaffeefeld und Menschen noch näher bringen. Nehmen Sie teil an der gesamtem Herstellung des Kaffees, vom Saatgut bis zur fertigen Tasse.

 

Wir laden Sie herzlich ein, uns in diesem Prozess zu begleiten und an dem Erfolg teilzuhaben. Helfen Sie mit und geben Sie den Kaffeebauern der Asociación Grano de Oro Miguel Grau die Chance auf ein besseres Leben. Kaufen Sie PachaMama Kaffee und den Wertgutschein Rent your own coffee tree von “WirsindKaffee.com”.

Die Coffee Kids von der Asociación Grano de Oro Miguel Grau, Peru
Ninos Caffee Propaganda

social coffee bar made with love logo
rent your own coffee tree logo schwarz
social coffee bar tracking logo

„A charity dollar has one life. A social business dollar can be invested over and over again.“

Prof. Muhammad Yunus, Friedesnobelpreisträger

©tuk69tuk/Fotolia.com

Kaffee, der in jeder Hinsicht außergewöhnlich ist, ist eine endlose Herausforderung. Wir wissen, dass wir es nur schaffen, wenn wir gemeinsamen daran arbeiten und in unseren Anstrengungen nicht nachlassen.

 

Wir sind sicher, nur eine wirkliche Zusammenarbeit von Politik, Kaffeehändlern, Verbrauchern, Bauern, Röstern und Baristas wird nachhaltig Erfolg haben.

 

Die Zukunft des Kaffee sichern bedeutet mehr, als nur morgen auch noch „vernünftigen“ Kaffee genießen können. Es bedeutet auch die Existenz der Kaffeebauern mit ihren Familien zu sichern. Dabei können wir und Sie gemeinsam vor Ort dafür sorgen, dass wir zusammen die Zukunft gestalten können.

 

Ein Morgen ohne Kaffee – das ist wie ein Sommer ohne Sonne: unheimlich trist. Sie selbst versüßen Ihr Leben übrigens mit rund 150 Tassen pro Jahr – so hoch ist jedenfalls der durchschnittliche Kaffeeverbrauch pro Kopf in Deutschland.

 

Kaffee bedeutet allerdings auch Verantwortung des bewussten Handelns: Jeden Tag mit gutem Gewissen genießen!